Bedienung der SEOtabs

Lesezeit 3 min

Mit dem SEOtabs-Plugin hast du die Möglichkeit weitere Texte auf deinen Shopseiten einzufügen. Der Vorteil ist, dass du mehr Platz für SEO relevante Inhalte hast und von Suchmaschienen besser gelistet wirst.

Während der Installation legt das Plugin Beispielinhalte an, damit die Funktionsweise des Plugins besser nachvollzogen werden kann. Diese Inhalte kannst du einfach nachbearbeiten und für deine Wunschkategorie anpassen und einstellen.

Einzelne Bereich des Plugins

Das Plugin setzt sich aus vier Bereichen zusammen:

  • Texte
  • Gruppen
  • Regeln
  • Einstellungen

Texte

Der Texte-Bereich beinhaltet alle SEO-Texte, die man später auf den Shopseiten anzeigen möchte.

Gruppen

Der Gruppen-Bereich fasst SEO-Texte bestimmter Thematiken zusammen und kann beliebig viele SEO-Texte aufnehmen.

Regeln

Im Regeln-Bereich definiert man Anzeigeregeln und verbindet Gruppen mit Typen (Kategorie, Spezialseite oder Hersteller) und deren Elementen (Kategorie-Bezeichnung, Seitenname oder Herstellername). Ferner legt man auch fest, wo das Plugin angezeigt werden soll (Rendern in), der sogenannte Selector.

SEOtabs erstellen

  1. Als Erstes wechselst du in den Reiter „Texte“ und klickst auf den Button „Neuen Text anlegen„.
  2. In der Eingabemaske legst du die Bezeichnung des Tabs (Tabname) und deinen SEO-Text an (diesen Schritt kannst du beliebig oft wiederholen)
  3. Nun wechselst du in den Reiter „Gruppen“ und klickst auf den Button „Neue Gruppe anlegen„.
  4. Vergib dann eine interne Bezeichnung für die Gruppe, das Template (optional, falls von der Voreinstellungen abweichend) und speicher das Ganze ab.
  5. Klicke die erstelle Gruppe erneut an und hake im unteren Bereich „Mapping: Gruppe » Seotexte“ alle SEO-Texte an, die in dieser Gruppe angezeigt werden sollen.
  6. Im letzten Schritt erstellst du nun eine neue Regel. Gehe hierfür auf den Reiter „Regeln“ und klicke den Button „Neue Regel erstellen“ an.
  7. Vergib eine aussagekräftige Bezeichnung, wähle die Gruppen aus und anschliessend einen Typ mit seinem Element.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.